785025511-schiedsrichter-pfeife-dpa_20150219-153614-RROp1GwliNGFür mich zählt Alex Sevowicz aus Hanau zweifellos zu den Fußball-Schiedsrichtern des Jahres. Warum? Weil er im Gelnhäuser A-Liga-Spiel zwischen dem FC Germania Wächtersbach und TSVWirtheim als Deeskalationsmeister auftrat. Weiterlesen »

Advertisements

2-format2101Sechs Spiele, sechs Siege – der KSVLangenbergheim ist im Fußballkreis Hanau das einzige Team mit weißer Weste. Das Erfolgsrezept des A-Ligisten: eine braune Brause. Seit Wochen schüttensich die Spieler das koffeinhaltige Getränkliterweise die Kehle hinunter. Hintergrund ist eine Aktion von Coca Cola. Weiterlesen »


Lieber Heinrich Bechtold,

in Ihrer Haut möchte ich momentan nicht stecken. Denn Sie stehen als Vorsitzender des Fußball-A- Ligisten Melitia Roth vor einem wahrhaft existenziellen Problem. Weiterlesen »


Spielverlegung

Zugegeben, die meisten müssen sich erst einmal daran gewöhnen, dass es die Fußball-Kreisliga D Gelnhausen nicht mehr gibt. Immerhin existierte die Spielklasse zwölf Jahre lang. Seit dieser Runde tummelt sich der „fußballerische Bodensatz“ des heimischen Kreises in zwei gleichberechtigten Kreisligen C. Weiterlesen »


2017-08-26 TVG HI - Northeimer HC

„Er fehlt uns an allen Ecken und Enden“, sagte Cheftrainer Andreas Kalman vom TV Gelnhausen jüngst über seinen Leistungsträger Eryk Kaluzinski, nachdem der TVG beim Weininsel-Cup in Groß-Umstadt den letzten Platz belegt hatte. Auch beim folgenden Trainingslager war der Routinier nicht mit dabei. Der 40-Jährige fehlt den Gelnhäusern als Abwehrchef, als sicherer Schütze im Angriff und als Wachmacher. Weiterlesen »

Nix verstehen Kamikaze


Kennen Sie Kazuki Takahashi, Kosuke Komiya, Yuya Fu oder Jinseok Jeagal? Ist nicht weiter schlimm. Muss man nicht kennen, Man muss sich aber mit ihnen verständigen können, wenn man Spieler des kurdischen Spitzenklubs SC 1960 Hanau ist. Weiterlesen »


 

Lieber André Wenzel,

Sie sind offensichtlich ein Freund der schonungslosen Selbstkritik. Aufgrund dessen verwundert es keineswegs, dass die mit Abstand knackigste Aussage zum Beginn der Saison 2017/2018 im Fußballkreis Gelnhausen von Ihnen stammt. Weiterlesen »