Nix verstehen Kamikaze


Kennen Sie Kazuki Takahashi, Kosuke Komiya, Yuya Fu oder Jinseok Jeagal? Ist nicht weiter schlimm. Muss man nicht kennen, Man muss sich aber mit ihnen verständigen können, wenn man Spieler des kurdischen Spitzenklubs SC 1960 Hanau ist. Weiterlesen »


 

Lieber André Wenzel,

Sie sind offensichtlich ein Freund der schonungslosen Selbstkritik. Aufgrund dessen verwundert es keineswegs, dass die mit Abstand knackigste Aussage zum Beginn der Saison 2017/2018 im Fußballkreis Gelnhausen von Ihnen stammt. Weiterlesen »

Bälle gut, alles gut


FSV Bad Orb

Es lief in den vergangenen Wochen wirklich nicht optimal beim frischgebackenen Fußball-Gruppenligisten FSV Bad Orb. Die Elf des neuen Trainers Boban Milovanovic, der das Amt von Erfolgscoach Helmut Dauth übernommen hatte, verlor in der Saisonvorbereitung vier von fünf Freundschaftsspielen. Weiterlesen »


Chinesische Vize-Premierministerin Liu Yandong in BerlinBeleidigungen, wüste Beschimpfungen und Morddrohungen, das volle Programm also, das zu einem Shitstorm dazugehört. All das ist man inzwischen bei der Diskussion zu strittigen Themen in sozialen Medien gewohnt. So auch bei der Entscheidung, dass die chinesische U20-Fußballnationalmannschaft in der kommenden Saison Testspiele gegen zahlreiche Südwest-Regionalligisten austragen wird. Weiterlesen »

Brutaler Druck


Lieber Roberto Manega,

kaum sind Sie neuer Fußball-Spielertrainer des stolzen Kreishauptstadt-Vereins FC Gelnhausen, spüren Sie gleich einen brutalen Druck. Ihnen ergeht es im Prinzip nicht anders als Carlo Ancelotti bei Bayern München oder Zinedine Zidane bei Real Madrid. Weiterlesen »


 

Flickr.com_Contando-Estrelas_Huellas-Traces-640x321Keine Frage: Helmut Dauth zählt zu den Trainern des Jahres im Fußballkreis Gelnhausen. ImOktober 2016 sprang er zum x-ten Mal beim FSV BadOrb ein und führte seinen Heimatklub mit 19 ungeschlagenen Spielen in Folge auf Tabellenplatz zwei in der Kreisoberliga Gelnhausen und machteanschließend – quasi als i-Tüpfelchen – in der Relegationsrunde den Aufstieg in die Gruppenliga perfekt. Weiterlesen »

Große Geste


svaDer letzte Fußball-Spieltag in der Kreisliga C Gelnhausen hatte es wirklich in sich. In einem Herzschlagfinale stritten der SVAltenmittlau II und der FSV Hailer II um die Meisterschaft. Das schien alle anderen Vereine in dieser 17 Mannschaften umfassenden Liga derart in ihren Bann zu ziehen, dass sie alle anderen angesetzten Partien nacheinander absagten. Weiterlesen »