kraulen-dpa

Kraulverbot und Hessische Meisterschaften im Schwimmen: Wie soll das zusammenpassen? Nun, im Gelnhäuser Hallenbad trafen diese Gegensätze in gewisser Weise aufeinander, als der heimische Vorzeigeschwimmklub SV Gelnhausen die „Hessischen“ ausrichtete. Weiterlesen »


A-1-860184.jpgLieber Reiner Guhlke,
eigentlich müssten Sie für Ihre Tätigkeit als Vorsitzender des Fußball-Kreisoberligisten SV Birstein Schmerzensgeld bekommen. Was leider nicht geht, Sie machen den Job ja ehrenamtlich… Verdient hätten Sie es trotzdem. Weiterlesen »


 

BC Gelnhausen vs WetzlarDie kleine (aber feine) Herzbachhalle in Gelnhausen ist dafür bekannt, die lauteste Spielstätte der Basketball-Oberliga Hessen zu sein. Immer prall gefüllt, immer Bombenstimmung, ein echtes Highlight jeden zweiten Sonntag. Nicht verwunderlich, dass der Höllenlärm bei so manchem Gegner in der Vergangenheit für volle Hosen sorgte und dadurch Garant für zahlreiche Heimsiege des BC Gelnhausen war.
In dieser Saison spielt sich im Herzbach-Dome allerdings Unerklärliches ab. Weiterlesen »

Trauriger Prophet


harry-lerchLieber Harry Lerch, Sie sind nicht nur Trainer des Fußball-A-Ligisten Germania Wächtersbach, sondern auch noch ein Prophet. Als Sie mit Ihrer Mannschaft am 16. November zum Nachholspiel beim Abstiegskandidaten VfB Oberndorf II reisen mussten, schwante Ihnen schon vorher nichts Gutes… Weiterlesen »


urn-newsml-dpa-com-20090101-131119-99-05559_fullDer Buß- und Bettag ist für    Torben Weingärtner ein ganz besonderes Datum. Nicht etwa, weil der Trainer des Fußball-A-Ligisten FCAlemannia Niedermittlau sehr gläubig wäre und in seiner Freizeit ausschließlich in der Kirche oder auf dem Sportplatz anzutreffen sei. Weiterlesen »


diesohneheusenstammdiesohneheusenstamm

Ist es um den Hanauer Handball wirklich so schlecht bestellt? Muss man sich als Handball-Fan in der Grimmstadt ernsthafte Sorgen machen? Man könnte es meinen, wenn man die Pressemitteilung des Drittliga-Aufsteigers HSG Hanau liest, die gestern in meinem E-Mail-Postfach landete. Weiterlesen »

Die Firma DFB


Manfred M. ist Juniorentrainer in einem kleinen Verein in der Fußballregion Frankfurt. M. war bisher immer bemüht, alles in einer Stunde nach Abpfiff abzuwickeln. Betreuung der Kinder, Eltern, Spielbericht, Schiedsrichter, Kasse, Platzabbau … Weiterlesen »