Welchen Sport betreiben Sie eigentlich? Ich meine, Playstation, Sportschau gucken oder Paintball geht gar nicht. Und so manch andere Bewegung auch nicht. Kalle aus irgendwo bei Hanau ist ein Kerl wie ein Baum, mit Arbeiterhänden. Echte Bratpfannen. Kalle ist 1,88 Meter groß und trägt am Hinterkopf mehr Haar als vorne. Weiterlesen »

Tot oder lebendig


17155813_1319746798108552_1007650825214509696_nIm Abstiegskampf sind alle  Mittel recht. Besonders wenn  einer der besten Torschützen die komplette Restrundenvorbereitung nicht mehr gesehen wurde. So geschehen beim Fußball-A-Ligisten SVMelitia Aufenau, der am Montag über das soziale Netzwerk  „facebook“ einen Hilferuf sendete.  Einige Spieler „bastelten“ ein   Plakat wie im„Wilden Westen“. Weiterlesen »


festungLieber Uwe Ullrich, als Sportlicher Leiter des Fußball-Kreisoberligisten FSV Hailer haben Sie gemeinsam mit Ihrem Team ein deutliches Zeichen gesetzt, wo die Reise im Saisonendspurt hingehen soll. Weiterlesen »


kraulen-dpa

Kraulverbot und Hessische Meisterschaften im Schwimmen: Wie soll das zusammenpassen? Nun, im Gelnhäuser Hallenbad trafen diese Gegensätze in gewisser Weise aufeinander, als der heimische Vorzeigeschwimmklub SV Gelnhausen die „Hessischen“ ausrichtete. Weiterlesen »


A-1-860184.jpgLieber Reiner Guhlke,
eigentlich müssten Sie für Ihre Tätigkeit als Vorsitzender des Fußball-Kreisoberligisten SV Birstein Schmerzensgeld bekommen. Was leider nicht geht, Sie machen den Job ja ehrenamtlich… Verdient hätten Sie es trotzdem. Weiterlesen »


 

BC Gelnhausen vs WetzlarDie kleine (aber feine) Herzbachhalle in Gelnhausen ist dafür bekannt, die lauteste Spielstätte der Basketball-Oberliga Hessen zu sein. Immer prall gefüllt, immer Bombenstimmung, ein echtes Highlight jeden zweiten Sonntag. Nicht verwunderlich, dass der Höllenlärm bei so manchem Gegner in der Vergangenheit für volle Hosen sorgte und dadurch Garant für zahlreiche Heimsiege des BC Gelnhausen war.
In dieser Saison spielt sich im Herzbach-Dome allerdings Unerklärliches ab. Weiterlesen »

Trauriger Prophet


harry-lerchLieber Harry Lerch, Sie sind nicht nur Trainer des Fußball-A-Ligisten Germania Wächtersbach, sondern auch noch ein Prophet. Als Sie mit Ihrer Mannschaft am 16. November zum Nachholspiel beim Abstiegskandidaten VfB Oberndorf II reisen mussten, schwante Ihnen schon vorher nichts Gutes… Weiterlesen »